die konstitution des raumes

"Meine Vorliebe für klare Strukturen ist das Ergebnis meines Bedürfnisses – was vielleicht eine Illusion ist – die Dinge nicht aus den Augen zu verlieren und die Welt im Griff zu behalten"

Andreas Gursky

 

"Der Titel, „die Konstitution des Raumes“ handelt von der Beschaffenheit von Räumen und ist angelehnt an Eva Witzels Buch „Die Konstitution der Dinge“, welches diese Arbeit hier maßgeblich geprägt hat...

 

Ausgeführt zum Abschluss des akademischen Lehrganges Angewandte Fotografie, an der Fachhochschule St.Pölten unter der Leitung von Arnd Ötting. 

 

Bojan Ilic - 2015/2016